Allgemeine Information für Post-/Long-COVID-19 Patienten

Die Deutsche Gesellschaft für Physikalische und Rehabilitative Medizin hat darauf hingewiesen, dass nach einer Corona-Erkrankung ein hoher Versorgungsbedarf besteht.
Ab 1. Juli 2021 können Ärzte den Patienten, bei denen ein Post-/Long-COVID-19 Syndrom vorliegt, extrabudgetär Ergo- und Physiotherapie verordnen.
Die entsprechende Indikation hierfür lautet „Post-COVID-19-Zustand, nicht näher bezeichnet“ ( ICD-10-Code: U09.9).